Bernie

Praktikantin seit 2019. Tätigkeit: Hundebetreuung, Fahrdienst

Bernadette Alias „Bernie“, 

1964 geboren in Will SG und als ostschweizer Frohnatur mit vielen Haustieren aufgewachsen. Als Kind verbrachte ich jede freie Minute auf einem Bauernhof einer befreundeten Familie. Das war toll, denn nebst vielen Katzen und Hunden hatten sie Kühe, Schafe, Schweine, Esel, Hasen, Truthähne, Hühner.... Die Erinnerungen an diese Zeit in der freien Natur und umgeben von all den Tieren erfreuen mich noch heute.

Später hatte ich Gelegenheit nur ein paar Minuten von unserem Zuhause entfernt in einem Zoofachgeschäft mitzuhelfen. Mit ca. 10 Jahren lernte ich die ersten gezähmten Wildtiere, Reptilien (Affen, Chinchilla, Papageien, Schlangen, Leguane....) und natürlich auch allerlei an Vögeln, Fischen, Hasen ... kennen. Sie zu füttern, hegen und zu pflegen war mein ganzer Stolz.

 

Vor ca. 27 Jahren bin ich der Liebe wegen ins Aargau gezogen und lebe heute noch immer glücklich verheiratet im Solothurnischen. Leben und leben lassen ist genauso mein Credo wie die kölsche Lebenseinstellung: „Jeder Jeck es anders.“ Dies gilt, finde ich, gleichermassen für Mensch und Hund.  

 

Es ist oft zu früh, aber nie zu spät... 

Tiere haben mich mein ganzes Leben begleitet. Ich durfte insbesondere viel Zuneigung durch meine geliebten Katzen, aber auch ihre Eigenheiten erfahren. Leider fehlte mir bis heute aus beruflichen Gründen die Zeit für einen eigenen Hund. Das soll sich jetzt ändern. Nach vielen Berufsjahren im kaufmännischen Bereich, möchte ich endlich mein Hundewissen vertiefen und viel Zeit mit den spannenden Vierbeinern verbringen, die mich seit jeher faszinieren.

 

Es ist toll, neu Teil von „Emma’s Happy Dogs“ Team zu sein.  Danke Emma, für diese Gelegenheit! Das Praktikum absolviere ich begleitend zur Certodog Ausbildung „Hundeinstruktor HIK-1 Plus inkl. FBA Tierbetreuer“, welche ich im Juni 2019 begonnen habe.

 

Ich freue mich auf viele schöne, spannende Stunden mit Ihren „Vierbeinigen-Lieblingen“!

 

Was wäre eine Welt ohne unsere tierischen Begleiter. 

Sie machen die Welt schöner, bunter und bereichern unser Leben.